Warum Beziehungen auch Vollmachten benötigen

Liebe ist rosarot. Wir sind glücklich und planen eine sorgenfreie Zukunft. Es könnte so schön sein. Aber ein ernster Anruf genügt und unsere Welt steht Kopf. Dem Partner ist etwas zugestoßen. Man sitzt voller Sorge in den großen kalten Fluren des Krankenhauses und erfährt: nichts. Warum das so ist und wie ihr dafür sorgen könnt, dass ihr im Ernstfall nicht als Fremder behandelt werdet, lest ihr in meinem neuen Artikel auf beziehungsweise.

Warum Beziehungen auch Vollmachten benötigen

Warum Beziehungen auch Vollmachten benötigen

Ein ernster, wichtiger Aspekt der Partnerschaft: Jedes Paar sollte sich Gedanken machen über Schweigepflichtentbindung, Patientenverfügung und Kontovollmacht. Für beziehungsweise-Autorin Jule Blogt sind solche Unterschriften wie kleine Heiratsanträge.

Source: www.beziehungsweise-magazin.de/ratgeber/partnerschaft-beziehung/warum-beziehungen-auch-vollmachten-benoetigen/

Kommentar verfassen