Schmerzhafte Glaubenssätze adé – Mein Interview mit Ina Rudolph zur Methode „The Work“

Viele Glaubenssätze hatte ich mir vorab notiert, um an diesen Beispielen einen Einblick in die Methode „The Work“ zu bekommen. Fein säuberlich standen sie in mein kleines Notizbuch geschrieben. Aber wie das Leben nun mal so spielt, sollte es anders kommen. Als „The Work“ wird eine Methodik nach Byron Katie bezeichnet, deren

Zeit für eine neue Dating-Idee! Jule testet das Improtheater Klubbekanntschaften in Berlin

Wie geht ein Abend aus, an dem man zu viel (sehr leckeres) Bier trinkt, und nebenbei auch noch Tränen lacht? Ich sage mal so, ich hatte lange nicht so viel Spaß 🙂 Mit meinem Kumpel Mathias habe ich die Klubbekanntschaften Berlin besucht und für euch getestet, wie gut sich Improtheater für ein

Lesetipp: „Was Männer denken“ von Björn Krause

Warum zum Teufel schaffen es viele Männer nicht, das richtige Programm für einen Wäschegang einzustellen? Sie lösen im Job hochkomplexe Aufgaben, aber Kleidungsstücken die richtige Menge Waschpulver und die passende Temperatur zukommen zu lassen, scheint eine Raketenwissenschaft zu sein. Eine Antwort auf diese Frage liefert das Büchlein „Was Männer denken“ von Kolumnist

Tierliebe – Wie eine Reise nach Korfu mein Katzenmama-Herz berührte

Werbung – unterstützt durch eviom für Purina Beyond Wasser, Wasser, Wasser – überall um mich herum Meer. Für einen kurzen Moment rief ich mir die Sicherheitsausführungen der Besatzung ins Gedächtnis, die uns vor knapp 2 Stunden über den Gebrauch der Rettungswesten unterrichtete. Als kurz darauf endlich der Boden der Landebahn durch das