Generation Y

Mal keine Liebe, mal keine Beziehungsgeschichten, ja ich kann auch über andere Dinge schreiben 😉 Seit Mai darf ich eine Kolumne in der HuffingtonPost mein Eigen nennen. Zum Thema Generation Y gibt es bis auf weiteres regelmäßige Artikel aus meiner Feder.

Bisher erschienen sind folgende Kolumnen:

„In den Geschichtsbüchern der Zukunft werden wir alle gleich aussehen“ – warum unsere Individualität immer mehr verloren geht

Was früher Punks, Gothics und Rocker waren, sind heute angepasste Hipster, die man kaum noch auseinanderhalten kann. Wo ist nur die Individualität der GenY geblieben? Werden wir uns in zukünftigen Geschichtsbüchern möglicherweise als „Homo-Hipstonimus“ wiederfinden?

Source: www.huffingtonpost.de/jule/liebe-geny-wo-ist-eure-in_b_17382004.html?utm_hp_ref=germany

Liebe Gen Y, wenn ihr die Welt verbessern wollt, müsst ihr Kinder kriegen

​Wie soll sich diese Welt verändern, wenn es nach uns niemanden mehr gibt, der unsere Vorstellungen einer besseren Zukunft umsetzen kann? Wir können uns zwölf Stunden am Tag mit dem Retten von Walen oder dem Pflanzen von Bäumen beschäftigen, das alles wird uns nichts bringen, wenn es nach uns niemand fortführt.

Source: www.huffingtonpost.de/2017/05/25/welt-verbessern-kinder-geny_n_16799454.html

Warum sich in der Generation Y Depressionen wie ein Virus verbreiten

Ist man regelmäßig in Berlin unterwegs, wird man sofort wissen, was gemeint ist, wenn am Bahnhof die Durchsage „Polizei- und Notarzteinsatz“ ertönt. Dann hat sich wieder einmal jemand vor den Zug geschmissen. 

Source: www.huffingtonpost.de/2017/05/18/generation-y-depressionen_n_16685548.html?utm_hp_ref=germany

Die Generation-Y bleibt bei Demos zu Hause – und das ist gut so

Mit dem Smartphone vor der Nase zu Hause sitzen anstatt auf der Straße für die eigenen Werte einzustehen, das ist die Protestkultur der GenY. Liketivism anstatt Aktivismus.

Source: www.huffingtonpost.de/2017/05/11/die-generationy-bleibt-be_n_16561632.html?1494522835

Unsere Freiheit ist nur ein anderes Wort für Gruppenzwang

Jeder sollte schon mal gekokst haben. Ohne homosexuelle Erfahrungen ist man verklemmt und homophob. Wer nicht bis fünf Uhr früh auf der Party war, braucht auf der nächsten gar nicht erst auftauchen. Na, kommen euch diese Aussagen bekannt vor?

Source: www.huffingtonpost.de/2017/05/04/generation-y-gruppenzwang-freiheit_n_16409136.html?1493899198

Die Generation Y ist zu einer Masse von Snobs mutiert – und das ist gut so

Als Student hieß es immer: „Ich mach Interrail, da sieht man mehr“, „Im 12-Bett-Hostel lernt man am besten Leute kennen“ und „Ich bastel alle meine Möbel selber, da

Source: www.huffingtonpost.de/2017/04/28/generation-y-snobs-karriere-geld-_n_16307672.html?1493373663

Appell einer 30-Jährigen an die Generation Z: Macht nicht den gleichen Fehler wie ich

Ich habe auf Tischen getanzt, gefeiert bis die Wolken wieder lila wurden. Ich habe Dinge getan, die mir am Folgetag unendlich peinlich waren. Und das mit den Menschen, die mir die Liebsten sind.

Source: www.huffingtonpost.de/jule/leben-beziehungen-freunde-lifestyle-liebe-generation_b_15399982.html