Mein Liebesleben muss nicht die Erde beben lassen

Frauenzeitschriften titeln gerne, wie das Liebesleben noch spannender, noch intensiver werden kann. Das versetzt uns in Stress, scheinen wir doch etwas zu verpassen. Schluss mit großen Headlines, die mir eine fremde Wahrheit als meine eigene verkaufen wollen. Mein Liebesleben muss nicht die Erde beben lassen Mein Liebesleben muss nicht die Erde beben

Nie wieder Beziehungsstress wegen des Haushalts!

Es ist nur wenige Stunden her, dass mein Herzblatt seinen Geburtstag in unserer gemeinsamen Wohnung feierte. Nun stapelt sich Geschirr, die Kuchenkrümel bedecken den Boden und es stellt sich die Frage: Wer beseitigt die Spuren? Der gemeinsame Haushalt gilt als besonders streitanfälliges Thema innerhalb einer Beziehung. Wie ihr verhindern könnt, dass der

Zurück zum Ex? Beziehungs-Nostalgie ist eine Falle unseres Gehirns

Früher war alles besser. Diese vier Worte verwenden wir gerne, wenn wir uns an unsere Vergangenheit erinnern. Die Bananen waren billiger, das Wetter schöner und die Nutella schmeckte noch so, wie sie schmecken sollte. Dieses warme Gefühl, was sich einstellt, während wir in Erinnerungen schwelgen, wird auch als Nostalgie bezeichnet. Ein ähnliches

Sie lieben sich nur, wenn sie betrunken sind – Warum Alkohol unseren Beziehungen schadet

Welche Faktoren bestimmen eigentlich unsere Beziehungen? Abgesehen von gegenseitiger Zuneigung, bestenfalls Liebe, könnte man gemeinsame Hobbys, einen stabilen Freundeskreis und eine ähnliche Zukunftsvorstellung anführen. Ein Part, der jedoch oft vergessen wird, ist Alkohol. Was Alkohol mit unseren Beziehungen zu tun hat? Eine Menge. Als Alltagsdroge beliebt, sorgt er nicht nur für ausschweifende

Warum eine neue Beziehung einen echten Neustart benötigt – auf beziehungsweise

Je mehr Beziehungen wir  haben, desto größer wird nicht nur unser Rucksack an Erfahrungen, sondern auch an vermeintlichen Wahrheiten. Hat uns unser Ex-Partner betrogen, unterstellen wir diese Verhaltensweise gerne unserer neuen Liebe. Wieso wagen wir so selten einen richtigen Neustart? Mein Aufruf, jede Beziehung wie eine erste Jugendliebe zu betrachten. Warum eine

Was muss passieren, damit unzufriedene Männer sich trennen? – auf beziehungsweise

„Eigentlich“, „Irgendwie“ – wenn ich diese Worte im Zusammenhang mit Beziehungen höre, werde ich wütend. Was treibt Menschen dazu, ihre Beziehung als „ganz okay“-Zwischenlösung zu führen? Auch wenn es beide Geschlechter betrifft, fällt mir dieses Verhalten mehr bei den Herren der Schöpfung auf. Lasst euch bitte nicht auf „eigentlich“ und „irgendwie“ ein.