Lesetipp: „Was Männer denken“ von Björn Krause

Warum zum Teufel schaffen es viele Männer nicht, das richtige Programm für einen Wäschegang einzustellen? Sie lösen im Job hochkomplexe Aufgaben, aber Kleidungsstücken die richtige Menge Waschpulver und die passende Temperatur zukommen zu lassen, scheint eine Raketenwissenschaft zu sein. Eine Antwort auf diese Frage liefert das Büchlein „Was Männer denken“ von Kolumnist

Tierliebe – Wie eine Reise nach Korfu mein Katzenmama-Herz berührte

Werbung – unterstützt durch eviom für Purina Beyond Wasser, Wasser, Wasser – überall um mich herum Meer. Für einen kurzen Moment rief ich mir die Sicherheitsausführungen der Besatzung ins Gedächtnis, die uns vor knapp 2 Stunden über den Gebrauch der Rettungswesten unterrichtete. Als kurz darauf endlich der Boden der Landebahn durch das

Vom Glücksgefühl am Briefkasten – Schreibt doch mal wieder!

Werbung – Die Viking Blogger-Box wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt Wann habt ihr eigentlich das letzte Mal einen Brief bekommen? Nein, keine Rechnung, keine Werbepost oder sonstigen Papierkram, der schnell wieder im Papierkorb oder in der Schublade verschwindet. Bei mir ist es tatsächlich gefühlt ewig her. Wenn ich persönliche und handgeschriebene

Mein Herzblatt trägt jetzt Weste – Wie mir ein Schaumstoffklotz ruhige Nächte bereitete

Werbung – Die Nachtwächter Schlafweste wurde mir von Somnishop kostenfrei zur Verfügung gestellt Neben dem Herzblatt aufzuwachen war das, was ich in den Jahren des allein seins so vermisst hatte. Ich liebe es die Wärme meines Lieblingsmenschen zu spüren und den leisen Schlafgeräuschen zu lauschen. Dass besonders letzteres schon bald zu einer

PAIRfect – Kann eine App für eine glücklichere Beziehung sorgen?

Werbung – In Kooperation mit PAIRfect Unsere Beziehungen werden immer digitaler. Auf tinder kennengelernt, per WhatsApp bis in die Nacht hinein Herzchen verschickt und auf Instagram Fotos des Herzblattes geliked, bis der Daumen weh tat. Warum nicht auch die Beziehungspflege ins digitale Zeitalter holen? Als ich von der Beziehungs-App PAIRfect las, war

In diesem Song geht es um uns – Wie ich meine beste Freundin mit einem Lied von Songstory.de überraschte

Werbung – Der personalisierte Song wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt „Die singen da deinen Namen, das ist ja witzig.“, rief ein Gast der großen Grillparty, die meine beste Freundin Katharina bei sommerlich warmen Temperaturen in ihrem Garten veranstaltete. Das Grillgut war schon vernichtet, die ersten Biere und der ein oder andere