Wie die exzessive Partnersuche meines besten Freundes unsere Freundschaft belastet

Freundschaften haben einiges auszuhalten, wenn sich zumindest einer von beiden auf Partnersuche befindet. Davon kann ich ein Lied singen, denn mein Kumpel Mathias lässt nichts anbrennen. Was er innerhalb von kürzester Zeit wegdatet, ist schon Beeindruckend. Was das mit unserer Freundschaft macht, lest ihr auf ze.tt Wie die exzessive Partnersuche meines besten

„Zu intelligent ist auch nicht gut“ – auf beziehungsweise-magazin.de

Was Mann braucht um mich von sich zu überzeugen? Guten Humor. Soweit, so einfach. Leider kann ich nicht über Wissenschaftlerwitze lachen. Meine Mundwinkel ziehen sich eher nach oben, wenn ich mir bei „Schwiegertochter gesucht“ die amüsanten Untertitel durchlese. Zu intelligent ist also auch nicht gut. Zu intelligent ist auch nicht gut

Am Ende ist’s doch wieder ne Kröte – Warum dein nächstes Date garantiert kein Treffer ist

Statistisch gesehen müssen wir ungefähr 11 Menschen des anderen Geschlechts kennenlernen, damit wir einen potenziellen Partner darunter finden. Es reicht nicht, an 11 verschiedenen Menschen vorbei zu gehen, damit es Klick macht. Wir müssen mit ihnen in Kontakt kommen und sie näher kennenlernen. Wenn man sich diesen Fakt mal durch den Kopf

Auf mir klebt ein großes „Unverkäuflich!“

Eigentlich hatte ich Dates zum Mittagessen abgeschworen! Einmal versucht, einmal in die Hose gegangen. Bei einer Quote von 100% Lost würde jeder Geschäftsmann am Geschäftsmodell zweifeln, und es einstampfen. Das hätte ich vielleicht auch tun sollen. Philipp lernte ich auf tinder kennen. Er war ein relativ unauffälliges Match. Man schrieb gelegentlich hin