Wer den Ex-Partner zurück will, hat den Schuss nicht gehört! – Warum aufgewärmte Liebeskost schwer verdaulich ist

Den Ex-Partner zurück zu wollen scheint weit verbreitet. Macht das überhaupt Sinn? Stellen wir uns vor, eine Beziehung wäre ein leckeres Abendessen. Ist sie frisch, glänzt sie uns wohlriechend und knackig entgegen, schmeckt gut gewürzt und beinhaltet einen ausgewogenen Vitaminhaushalt. Alles in allem ein wahrhaftiger Genuss. Aber was passiert, wenn das Dinner

Den Ex verteufeln – keine gute Idee!

Ich gebe zu, ich habe es getan. Schlecht über den Ex-Partner zu reden ist aber auch verlockend. Ein bisschen lästern, ein bisschen Frust loswerden, das kann befreiend wirken. Aber vergessen wir dabei nicht etwas, was wir innerhalb der Beziehung immer hochgehalten haben? Den Respekt! Den Ex verteufeln – keine gute Idee! Den

Nachricht vom Ex: Brauche ich nicht! – auf beziehungsweise

Wenn der Name des Ex-Partners auf dem Smartphonebildschirm blinkt, kommen Fragen auf: Warum meldet sie/er sich plötzlich? Sind da noch Gefühle im Spiel? Dabei sind Nachrichten vom Ex-Partner nur eins: egoistisch. Warum ich das so sehe, lest ihr auf beziehungsweise-Magazin.de Nachricht vom Ex: Brauche ich nicht! Nachricht vom Ex: Brauche ich nicht!

Ex-Files: Ersparen Sie sich unausweichliche Enttäuschungen

Mein letzter Beitrag für das Jahr 2017. Ich bin besonders stolz darauf, auch weiterhin so erfolgreich mit beziehungsweise-magazin.de zusammenarbeiten zu können. Auf diesem Wege wünsche ich allen Leserinnen und Lesern, Kooperationspartnern und Auftraggebern einen guten Rutsch und ein überaus erfolgreiches Jahr 2018. Denkt immer daran: All you need is Love <3 Ex-Files:

Beziehungsstörfaktor Ex-Partner – Wenn Vergangenheit die Liebe bestimmt

In jeder Partnerschaft gibt es einen Faktor, der die Streits und Auseinandersetzungen eines Paares bestimmt. Es ist der wunde Punkt, der sich durch die Beziehung zieht. Oftmals sind das Ex-Partner oder Ex-Affären, die auch in einer folgenden Beziehung als Freunde fungieren. Gegen Freunde ist eigentlich nichts einzuwenden, aber sobald herauskommt, dass diese