Externe Erwartungen – Mein Lebensflieger, kurz vor dem Absturz

Dieser Text entstand im Jahr 2017 auf dem Z2X17 in Berlin. Die Session zum Thema „Overheadcompartment“ wurde von Anna Madlener geführt. Ich glaube, ich bin abgestürzt. Mein Leben ist irgendwie außer Kontrolle geraten. Dabei habe ich nur versucht, allen Anforderungen gerecht zu werden. Habe meine Lebensziele so gesetzt, wie die Gesellschaft sie

Einmal verbiegen bitte – Was tun, wenn der Partner Ecken und Kanten hat?

Den Partner verbiegen zu können, das würde sich manch einer als Superkraft wünschen. Wenn doch nur Eigenschaft X nicht wäre, dann hätte man das große Los gezogen. Abgesehen von den Gewohnheiten Y und Z, ist der Partner schließlich ein ziemlicher Glücksfall, oder? So zumindest höre ich es von vielen Menschen in meinem

Leider nur ein Lebensabschnittsgefährte – Ghosting in Freundschaften

Ihr habt beschwingt ins neue Jahr gefeiert, aber irgendjemand hat gefehlt? War da nicht die eine Freundin/der eine Freund, mit der/dem ihr früher so gut Pferde stehlen konntet? Ghosting, das plötzliche nicht mehr melden, ist eigentlich aus dem Dating bekannt. Warum Ghosting jedoch auch im Freundeskreis immer mehr zunimmt, berichte ich euch auf

Liebesfest statt Hochzeit: Hauptgewinn oder Trostpreis?

Das „Liebesfest“ ist ein unglaublich heißes Thema in meinem Freundeskreis. Ist es eine Hochzeit-Light, oder der Beweis für eine ganz große Liebe? Macht es für die Beziehung einen Unterschied, ob man vor der rauschenden Party eine Unterschrift auf dem Standesamt leistet, oder lässt sich getrost darauf verzichten? Liebesfest statt Hochzeit: Hauptgewinn oder

Alles nur in meinem Kopf – Warum ihr eure Gedanken in Beziehungen öfter aussprechen solltet

Trotzdem mir bewusst ist, dass Telepathie eine Erfindung ziemlich guter Drehbuchschreiber ist, erwarte ich, dass mein Partner meine Wünsche erkennt und spürt wie ich mich fühle, auch wenn ich es nicht äußere. Warum sprechen wir unsere Gedanken nicht öfter aus? Alles nur in meinem Kopf – Warum ihr eure Gedanken in Beziehungen

Vorsorgeuntersuchungen, Rentenlücke – Wann sind wir nur so erwachsen geworden?

Als mich meine beste Freundin fragte, ob ich schon die mir ab dem 30 Geburtstag zustehende Vorsorgeuntersuchung beim Frauenarzt in Anspruch genommen hätte, wusste ich: die Zeiten ändern sich. Wir sind erwachsen geworden. Auf dem kleinen Bar-Tisch vor uns befanden sich mehrere geleerte Cocktailgläser, umrandet mit halb leeren Bierflaschen. Der Alkoholpegel war