„Darum braucht eine Frau eine beste Freundin“ – auf beziehungsweise-Magazin.de

Was wäre ich nur ohne meine beste Freundin? Meine Bonnie, mein Sherlock, mein Winnetou? Seit fast 17 Jahren gehen wir durch dick und dünn. Ein Leben ohne einander? Unvorstellbar. Eine Frau braucht einfach eine beste Freundin, denn sie versteht, was für kuriose Gedanken manchmal in weiblichen Köpfen geistern. Ich bin dankbar dafür,

Verkauft! Für drei Kamele -Oder ist die beste Freundin doch unbezahlbar?

Ein Handschlag besiegelte am späten Samstagabend den Deal meines Lebens. Naja, nicht ganz MEINES Lebens, sondern eher den Deal über ein mir sehr vertrautes Leben. Samstag verkaufte ich meine beste Freundin. Einen ganzen Monat war es her, dass ich das letzte Mal so richtig feiern war. Es fühlte sich an wie eine

„Kein Mann ist gut genug für dich!“

Das menschliche Verhalten ist manchmal wirklich unergründlich. Warum  jemand handelt, wie er handelt, bleibt uns oft verborgen. Wieso wird man von jemandem geküsst, der eigentlich keine Zuneigung empfindet? Warum hält jemand Abstand, trotzdem zwischen zwei Menschen Gefühle bestehen? Das sind beispielhafte Fragen, die wir uns oft nicht beantworten können. Sogar das Einschätzen