„Zeit für einen Tanzkurs“ – auf beziehungsweise-Magazin.de

1, 2, 3, 1, 2, 3… und mal so richtig Haltung annehmen, das darf man in jedem ordentlichen Tanzkurs. Mein Freund und ich haben das Experiment gewagt und acht Stunden Hüften schwingen gebucht. Nicht ganz freiwillig, zumindest was meinen Partner anbelangt. Aber nach ein bisschen bitte, bitte, Hundeblick und der Kostenübernahme seines Anteils,

„Wer hat Angst vorm schönen Mann?“ – auf beziehungsweise-magazin.de

„Angst vor schönen Männern, also solchen, die von der Allgemeinheit als „schön“ bezeichnet werden, habe ich nicht. Sie kommen für mich nur nicht als Partner in Frage. Unterhosen-Models, sexy Schauspieler: An diesen makellosen Geschöpfen fehlt mir einfach das gewisse Etwas. Sie sind mir zu aalglatt; und ich mag gar keinen Fisch. Ich

„Erschlag mich nicht mit deinem Rat“ – auf beziehungsweise-Magazin.de

„Ich habe ein Beziehungs-Helfersyndrom. Berichten mir Freunde und Bekannte über ihre Liebschaften, kann ich nicht anders, als meinen Senf dazu zu geben. Habe ich das Gefühl, dass da irgendetwas nicht rund läuft, packe ich meine – gefühlte – Liebeskompetenz aus und versuche zu retten, was noch zu retten ist.“ Warum ich andere

„Warum Phubbing Beziehungen gefährdet“ – auf beziehungsweise-magazin.de

Eine der größten Errungenschaften unserer modernen Gesellschaft: das Smartphone. Doch so schön es ist, die Welt sozusagen in der Tasche zu haben, umso vermehrter kommt es dadurch zu Problemen in Beziehungen. „Ich bin ein Phubber. Phubber nennt sich jemand, der dem so genannten „Phubbing“ nachgeht. „Phubbing“ setzt sich aus „Phone“ und „Snubbing“