Die große Verwirrung – Plötzlich nen Ring am Finger

Anzeige: Dieser Beitrag enthält Werbung. Der Inhalt und meine Meinung wurden dadurch nicht beeinflusst. Weitere Infos: www.trusted-blogs.com/werbekennzeichnung Die Blicke meiner Mitmenschen klebten an mir. Genauer gesagt an einer bestimmten Körperstelle. Nein, es war nicht der tiefe Ausschnitt oder der Hintern, der in meiner Jeans gut zur Geltung kam. Objekt der Anstarrneugierde war

Wenn das Kletten die Beziehung belastet – Freiraum in der Liebe

„Sobald es um das Thema Freiraum geht, werde ich nervös. Dann fühle ich mich, als würde man einem Baby den Schnuller wegnehmen, und fange an mich zu beschweren. Ich gebe zu, als mein Herzblatt das erste Mal offen äußerte, wie froh er darüber war, einen Abend für sich zu haben, weil ich

Kater ohne Rausch – Die öde Feierkultur ab 30

Freitagabend, der gehörte einmal uns. Ob Kneipentour oder ausgelassener Discogang, langweilig wurde es nie. Die Abende, deren Ausgang uns immer wieder staunen ließen, sind meine liebsten. Aber seitdem wir die Schwelle zur 30 überschritten haben, sind sie nur noch Erinnerungen. Was wir hatten, haben jetzt andere Wieder einmal ist es Freitag. Der

So entdeckt ihr garantiert neue Seiten an eurem Partner

Draußen ist es regnerisch und kalt, im Fernsehen läuft nur Dschungelcamp und Bachelor, da kann es im Beziehungsalltag schon mal etwas langweilig zugehen. Sich wirklich miteinander zu beschäftigen, wird zur Herausforderung. Ich erwische mich selbst oft dabei, wie ich – abgesehen von den üblichen Gesprächen am Abendbrottisch – nichts Neues über mein

Wer den Ex-Partner zurück will, hat den Schuss nicht gehört! – Warum aufgewärmte Liebeskost schwer verdaulich ist

Den Ex-Partner zurück zu wollen scheint weit verbreitet. Macht das überhaupt Sinn? Stellen wir uns vor, eine Beziehung wäre ein leckeres Abendessen. Ist sie frisch, glänzt sie uns wohlriechend und knackig entgegen, schmeckt gut gewürzt und beinhaltet einen ausgewogenen Vitaminhaushalt. Alles in allem ein wahrhaftiger Genuss. Aber was passiert, wenn das Dinner

Einmal verbiegen bitte – Was tun, wenn der Partner Ecken und Kanten hat?

Den Partner verbiegen zu können, das würde sich manch einer als Superkraft wünschen. Wenn doch nur Eigenschaft X nicht wäre, dann hätte man das große Los gezogen. Abgesehen von den Gewohnheiten Y und Z, ist der Partner schließlich ein ziemlicher Glücksfall, oder? So zumindest höre ich es von vielen Menschen in meinem