„Was Wille mit Liebe zu tun hat“ – auf beziehungsweise-magazin.de

Sich auf Konflikte (und damit auch auf den Partner) einzulassen, ist eine bewusste Entscheidung. Mit jedem Tag, den man als Paar verbringt, ist der Wille verbunden, genau diese Person an seiner Seite zu haben. Da draußen laufen schließlich Millionen anderer – potenziell sogar besserer – Partner herum. Diesen nicht hinterherzurennen, das zeigt Willensstärke. Warum es ohne einen festen Willen mit der Liebe nicht klappt, findet ihr hier:

Was Wille mit Liebe zu tun hat

Kommentar verfassen