Was aus meinen kindlichen Vorstellungen über das Erwachsen sein geworden ist

Als Kind sah ich die Welt eingetaucht in bunte Farben, an jeder Ecke lauerte ein Abenteuer. Wie sehr ich mich doch geirrt hatte. Was ist aus meinen kindlichen Vorstellungen über das Erwachsen sein nur geworden? Ist doch irgendwie sinnlos, das alles hier, flüstert mein Hirn leise vor sich hin. Wieder einmal durchfährt

4 Dinge, die die Generation Z von der Generation Y lernen kann

Von anderen zu lernen hat unsere Gesellschaft so weit nach vorne gebracht, wie sie heute ist. Doch trotzdem gibt es Dinge, die anscheinend jede Generation wieder und wieder durchleben muss, um wertvolle Schlüsse darauf zu ziehen. Hätte ich die ein oder andere Sache schon vorher gewusst, was wäre mein leben leichter gewesen.

„Lost in Generation – Generation“ – auf beziehungsweise-magazin.de

„Generation Y“, „Generation Mingles“, was denn noch alles? Die Zustandsbeschreibungen meiner Generation werden gefühlt jeden Tag umfangreicher. Doch ich finde mich dort nicht wieder. Ich lebe in meiner individuellen Schublade, die in keinen Generationenschrank zu passen scheint. Generation Lost in Generation