Im Altersheim gibt’s Bier – Warum Freunde die wahre große Liebe sind

Meine Generation träumt von Liebe bis ans Lebensende, weil sie schon mit der Muttermilch disneyfiziert wurde. Dabei sind es ganz andere Menschen, mit denen wir den Großteil unseres Lebens glücklich verbringen: Freunde Die große Liebe zu finden, das ist für meine Generation der heilige Gral der Gefühlsangelegenheiten. Hollywood hat es vorgemacht: Ein Blick, ein Lächeln und Boom: Liebe bis an unser Lebensende. Wir wurden durch bunte süße Filmchen schon mit

„Darum braucht eine Frau eine beste Freundin“ – auf beziehungsweise-Magazin.de

Was wäre ich nur ohne meine beste Freundin? Meine Bonnie, mein Sherlock, mein Winnetou? Seit fast 17 Jahren gehen wir durch dick und dünn. Ein Leben ohne einander? Unvorstellbar. Eine Frau braucht einfach eine beste Freundin, denn sie versteht, was für kuriose Gedanken manchmal in weiblichen Köpfen geistern. Ich bin dankbar dafür, dass ich das Glück habe, die beste BFF der Welt an meiner Seite zu haben <3 Liebe Männer,

„Wenn Männer beste Freundinnen haben…“ – auf beziehungsweise-magazin.de

Mein Freundeskreis ist zu 99% männlich. Ob das schlimm ist? Die einen sagen so, die anderen sagen so! In meinen Augen könnte es kaum besser sein. Aus gegebenem Anlass: Ein hoch auf Männer im Freundeskreis! Ihre schonungslose Ehrlichkeit, hat mir schon das ein oder andere Mal Perspektiven aufgezeigt, die mir vorher nicht in den Sinn kamen. Wenn Männer beste Freundinnen haben

Irgendwann, zieh ich diese Frau an den Haaren aus der Wohnung!

Wie weit darf man in einer Freundschaft gehen? Darf man sich in Dinge einmischen, die einen eigentlich gar nichts angehen? Wie weit darf man eingreifen, wenn man merkt, dass ein Freund einen Fehler begeht? Diese Fragen schwirren mir aktuell akut im Kopf herum. Ein guter Freund von mir, begeht meiner Ansicht nach, gerade einen sehr großen Fehler. Seit einigen Monaten ist er mit seiner neuen Freundin zusammen. Ich hasse sie!