In diesem Song geht es um uns – Wie ich meine beste Freundin mit einem Lied von Songstory.de überraschte

Werbung – Der personalisierte Song wurde mir kostenfrei zur Verfügung gestellt

„Die singen da deinen Namen, das ist ja witzig.“, rief ein Gast der großen Grillparty, die meine beste Freundin Katharina bei sommerlich warmen Temperaturen in ihrem Garten veranstaltete. Das Grillgut war schon vernichtet, die ersten Biere und der ein oder andere Schnaps geleert. Es erschien mit als der passende Zeitpunkt, um etwas ganz besonderes zu präsentieren. Ich schickte Katharina einen unauffälligen Link auf ihr Handy mit der Bitte, den dahinterliegenden Song über die aufgestellte Musikbox abzuspielen. Sie wunderte sich über die langsamen Beats, die eigentlich gar nicht zur freudigen Feierstimmung passten. Erst als die anderen Gäste sie darauf hinwiesen, ihren Namen im Text gehört zu haben, wurde sie aufmerksam. Im Hintergrund schallte es

„Katharina und Jule, das ist wie Magie.

Sowas gibt es nicht oft oder auch nie

Keiner kann die beiden trennen

Sie sind immer, immer, immer

für einander da“

Katharinas Blick veränderte sich. „Hast du einen Song für uns schreiben lassen?“, fragte sie ungläubig. Grinsend bejahte ich und erklärte ihr, dass das das Mindeste sei, was ich für unser 18-jähriges Freundesjubiläum tun konnte. 18 Jahre, eine volljährige Freundschaft, so etwas gibt es tatsächlich nicht oft, oder auch nie.

Lyrics können ganz große Emotionen auslösen 

Dass ich den Song aufgrund mangelnden musikalischen Talents nicht selbst geschrieben hatte, war ziemlich schnell klar. Wie aber ist es möglich, dass der Text so wunderbar auf uns beide passte? An dieser Stelle kam Felix von Songstory.de ins Spiel. Felix hat es sich zur Aufgabe gemacht, persönliche Geschichten mit dem passenden Text und Beat zu unterlegen. Seit 2017 lebt er seine Leidenschaft für Musik offen aus und schreibt Songs für ganz besondere Anlässe. Ob als Liebesbeweis oder zum Firmenjubiläum, Felix von Songstory stellt sich auf alles ein. Möchte man sich einen Song schreiben lassen, gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder man wählt einen eher allgemeinen Text, der durch den Namen einer gewünschten Person personalisiert wird, oder man liefert einige Fakten, die Felix anschließend zu einem ganz persönlichen Stück kombiniert. Es können ganz kleine Passagen in den Lyrics sein, die ganz große Emotionen auslösen. Der Refrain, den Felix für Katharina und mich komponierte, war so eingängig, dass schon beim zweiten Anhören alle Gäste der Grillparty mitsingen konnten. Übrigens lässt sich auch der Stil des Titels auswählen. Wer auf Schlager steht, bekommt den passenden Song zum Geschmack, wer eine Ballade bevorzugt, erhält ruhige Klänge. Alles personalisiert.

Viel mehr wert, als es kostet

Da Felix von Songstory mit jedem seiner Kunden im engen Kontakt steht (wir schrieben tatsächlich einige lange Mails hin und her), bekommt er ein direktes Feedback zu seinen Liedern. Das kann auch schonmal feucht ausfallen. Eine Mutter wurde zum Beispiel mit einem so emotionalen Song bedacht, dass sie wasserfallartig in Tränen ausbrach. Wer nun ebenfalls Lust hat einen besonderen Menschen mit einem besonderen Geschenk zu überraschen, braucht gar nicht so viel Geld in die Hand zu nehmen. Je nach Umfang der Personalisierung ist man schon mit knapp 15 € dabei. Eigentlich viel zu günstig, aber am Ende geht es Felix von Songstory um die Musik und nicht um die große Kohle. Etwas Zeit sollte man natürlich einplanen, ein Lied schreibt sich nicht über Nacht und es muss noch aufgenommen werden.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an Felix für die liebevolle Zusammenstellung der Lyrics und das Einsingen des Songs. Ist klasse geworden! Einen besonderes Ehrenplatz wird das Lied bei Katharinas und meiner großen 18-Jahre Freundschaft Party im August bekommen, das wird großartig 🙂

Kommentar verfassen