Er steht einfach nicht auf dich?

Liebe Männer, ich habe mal eine Bitte an euch.

Bitte, sagt uns wenn ihr das Interesse verloren habt! Bitte sagt uns, wenn ihr viel zu tun habt und euch deswegen nicht meldet.

Stellt euch nicht tot und hofft, dass wir euch in Ruhe lassen!

Ihr müsst das mal aus unserer Sicht sehen: Wir mögen euch, sind vielleicht sogar ein wenig verknallt. Wir warten darauf, eine Rückmeldung zu bekommen, wie ihr zu uns steht. Nun warten wir, und warten…und warten…und es passiert…Nichts! Wir melden uns, fragen freundlich nach, was bei euch los ist…und es passiert…Nichts! Dann denken wir uns, ok…dann scheint er nicht zu wollen. Und wir warten wieder…und warten…bis wir den Entschluss gefasst haben, dass wir nicht mehr warten wollen. Wir wollen ein Hopp oder Top für das zukünftige Vorgehen. Und was passiert dann? Wir werden gefragt wieso wir denn so viel Stress machen würden. Was soll man dazu sagen? Man fühlte sich einfach nicht „gewollt“, ihr hattet kein Interesse mit uns zu kommunizieren. Wir fragen uns dann, woran liegt das? Was haben wir falsch gemacht?

Bitte, bitte kommuniziert was ihr denkt! Wenn ihr der Meinung seid, dass es nichts bringt sich weiter kennenzulernen, sagt das! Klar kann das für uns verletzend sein, aber es ist viel schlimmer jemanden zu haben der sich Tot stellt und wir machen uns Gedanken.

Wir zicken auch nicht wenn wir eine Aussage wollen, wir wollen einfach Klarheit!

Hoffentlich setzt sich Kommunikation in der Hinsicht mal durch :/

21 Kommentare

  1. Gibt es von beiden Seiten, ist nicht zwingend geschlechtlich definiert. Jagd- und Spieltrieb, sich etwas warmhalten … Im Endeffekt ist sie/er nicht wichtig genug, wenn man nicht die Zeit findet kurz eine Wasserstandsmeldung abzusetzen. Nicht mehr nachfragen, sondern einfach als „Keine Antwort ist auch eine Antwort“ akzeptieren… 😉

    1. naja so ganz lasse ich sowas nicht auf mir sitzen…ich sage dann schon noch dass das nicht in Ordnung ist und MANN sich überlegen sollte, ob man so mit Menschen umgeht. Mir wirds nichts helfen aber vielleicht den Frauen nach mir 😉 es wäre ihnen zu wünschen

      1. Äh nein … das ist Irrglaube, daß sich für Folge-Frauen was ändert… würde immernoch als Grundlage haben, daß dem Gegenüber was an Dir oder den Folgefrauen liegt… Das Magische ist nämlich, daß sich das von selber ändert, wenn sich die Gefühlslage ändert… Dann können die Meisten nämlich sehr wohl… 🙂

        Das ist wie ewig auf den Heiratsantrag warten, sich dann trennen, weil nix kommt und dann heiratet er seine nächste Frau in 4 Wochen… Kannste nix machen … nur die Zeichen besser verstehen 😉

        1. mir ist auch aufgefallen, dass meine Ex-Freunde wirklich alle inzwischen verheiratet sind und teilweise Kinder haben. Immer mit der Frau die nach mir kam. Zufälle gibts. Naja, ist ein Grund um die Männer dazu zu bewegen mit mir zusammen zu kommen, nach mir kommt dann statistisch gesehen die Frau fürs Leben 😀

    2. Stimme 100% zu. Keine Antwort ist die Antwort. In der heutigen Zeit gibt es keinen Grund nicht innerhalb von 24h zu antworten. Wenn man es nicht macht, dann ist der andere nicht wichtig genug oder man spielt Spielchen. Beides keine Basis.

      Kein Unterschied zwischen Mann und Frau

      Mit dem USP ist so eine Sache. Vielleicht schreckt es die Männer auch ab, wenn sie wissen, dass Du die vorletzte Frau in ihrem Leben bist.

          1. Nja aber es ist ein Unterschied, ob man das langsam miteinander aneinander kennenlernt oder ob Du Dir einen Riesenpfeil auf dem Kopf schnallst und damit rumläufst… 😉

      1. ich schrecke Männer generell ab, jedenfalls glaube ich dass, da sie sich meistens wirklich tot stellen, egal wie gut das Kennenlernen gelaufen ist.

  2. ich glaube das Phänomen ist nicht nur männlich oder fraulich bestimmt und es warten nicht nur Frauen auf den angebeteten aber in deinem fall war es wohl so wenn wohl die art und weise der Kommunikation menschlich verschieden und reichlich diferenziert werden kann so gibt es menschen die sich nicht mitteilen und andere die alles protokollierbar nachvollziehbar dir an die nase binden – liebe bedeutet meiner Meinung nach auch einen menschen an der seite zu haben der sich so nach aussen ausdrückt wie der Partner es verstehen kann denn alles andere wird fadenscheinig und falschinterpretierbar ausgelegt und führt nur zu zoff

    1. genau so sehe ich das auch. Ich habe ja kein Problem damit wenn mir jemand sagt, er hat einfach im Moment keine Zeit zu kommunizieren. Aber sowas kann man nicht riechen und man macht sich eben Sorgen, wenn ewig nichts kommt. Ein kurzes: „Du ich hab grad zu tun und melde mich später“ löst solche Situationen sofort.

        1. ist sicherlich alles ein Lernprozess aber ich war immer der Meinung, dass man das mit Mitte 20 kann…egal…ändern kann ichs eh nicht.

Kommentar verfassen