„Was bleibt vom Singleleben, wenn man in die erste Pärchenwohnung zieht?“ – auf ze.tt

Verliert man einen Teil von sich selbst, sobald man die alte Einrichtung hinter sich lässt? Ich glaube ja. Darum ziehe ich mit dem Symbol der prägendsten Zeit meines Lebens um: dem schiefen Schrank. Zugegeben, hässlich ist mein Schrank wirklich. Zwei Schubladen schließen nicht richtig, da sie sich gegenseitig blockieren. Will man etwas in ihnen verstauen, muss man die Kombination kennen, in der sich die Fächer öffnen lassen. Und ein kleiner Schubs reicht, um dieses fragile Gebilde in gefährliche Schwankungen zu versetzen.

Was bleibt vom Singleleben, wenn man in die erste PÃrchenwohnung zieht?

Verliert man einen Teil von sich selbst, sobald man die alte Einrichtung hinter sich lässt? Ich glaube ja. Darum ziehe ich mit dem Symbol der prägendsten Zeit meines Lebens um: dem schiefen Schrank.

Source: ze.tt/was-bleibt-vom-single-leben-wenn-man-in-die-erste-paerchenwohnung-zieht/

Kommentar verfassen